Bundeswehr-Sozialwerk e.V. - Bereichsgeschäftsführung Nord


Übersicht

Wir engagieren uns für die Menschen in der Bundeswehr - und für deren Familien. Wir bieten ein breites Spektrum an sozialen Angeboten, z.B. für Familien, die von einem Auslandseinsatz betroffen sind, Eltern mit behinderten Kindern und vielem mehr.

Kontaktdaten

Hans-Böckler-Allee 16 Hannover, Niedersachsen, Deutschland 30173

Telefonnummer: Telefonnummer anzeigen0511/284-3301

Faxnummer: Faxnummer anzeigen0511/284-4382

Webseite: http://www.bundeswehr-sozialwerk.de/bereiche/bereich-nord.ht
ml

Fotogalerie

Bundeswehr-Sozialwerk e.V.

Beschreibung

Das Sozialwerk der Bundeswehr - eine attraktive Solidargemeinschaft!

Wir sind das Sozialwerk der Bundeswehr: Soziales Engagement in der Solidarität mit Schwächeren in der Bundeswehr ist unsere Aufgabe seit der Gründung des Bundeswehr-Sozialwerks im Jahr 1960. Integriert in Streitkräfte und Verwaltung der Bundeswehr ist das Bundeswehr-Sozialwerk mit personeller und finanzieller Unterstützung durch den Dienstherrn in jeder Dienststelle vertreten und bekannt.
Professionell, engagiert und motiviert arbeiten mehr als 2.500 ehrenamtliche MitarbeiterInnen unseres Vereins - unterstützt durch wenige Hauptamtliche - eng und kameradschaftlich mit allen Ebenen der Bundeswehr sowie Deutschen und Sozialwerken befreundeter Armeen Europas eng zusammen.

Leistungsstark für Menschen in der Bundeswehr!

Wir helfen, wenn Menschen der Bundeswehr in Not geraten und SoldatInnen von einem Auslandseinsatz betroffen sind. Damit leisten wir einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Dienst. Attraktiver Urlaub in eigenen Häusern und Vertragshotels - mit Zuschüssen für Familien und Einkommensschwächere - ist eines unser Markenzeichen. Den Belastungen der besonderen Auslandseinsätze tragen wir mit gezielten Angeboten Rechnung.

Toleranz und Respekt für andere Kulturen und Nationen - das lernen und erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unseren Freizeiten und internationalen Reiseangeboten. Die Familienfreundlichkeit aller unserer Häuser ist Gebot. In besonderer Weise gilt dies für unsere »Familienfreundlichen Wochen« und Mutter-Kind-Freizeiten.

Hilfsbedürftige und deren Familien sind uns wichtig. In unseren Freizeiten für behinderte Menschen gewährleisten wir eine individuelle 1:1-Betreuung rund um die Uhr.

Sie suchen nach einer anregenden bzw. kreativen Erweiterung von Horizonten - bitte nutzen Sie doch unsere vielfältigen Themen- und Gruppenreisen hierzu. Sie sind uns herzlich Willkommen!

Standorte

Hannover
Nord
Niedersachsen

Weitere Angaben

FspNBw: 2200-3301

Mobilfunk: 0151-55056027

Ansprechpartner: Hauptmann Jörg Lübke

E-Mail direkt an die Ansprechstelle senden:

Bitte geben sie den Text, den sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.

Bild mit dem Bestätigungskode kann nicht angezeigt werden