Bund Deutscher EinsatzVeteranen e.V.


Übersicht

Die Veteranenhilfe ist aus der Initiative von Einsatzsoldaten enstanden. Wir nutzen unsere Erfahrungen um Veteranen und ihren Angehörigen zu helfen. Wir bieten Unterstützung durch Juristen und Psychologen, sind Ansprechpartner für Angehörige.

Kontaktdaten

Bundesallee 220 10719 Berlin-Wilmersdorf, Berlin, Deutschland 10719

Telefonnummer: Telefonnummer anzeigen030 - 88 77 41 48

Faxnummer: Faxnummer anzeigen030 -  88 77 41 49

Webseite: http://www.veteranenverband.de

Fotogalerie

Beschreibung

Die Veteranenhilfe kümmert sich darum, dass verwundete oder verletzte Soldatinnen oder Soldaten und deren Familien sowie die Hinterbliebenen gefallener und getöteter Soldaten nach Krieg und Einsatz ihre Rechtslage verstehen und begleitet werden. Wir helfen den Betroffenen bei Anträgen gegenüber den verschiedenen Leistungsträgern (Bundeswehr, Krankenkasse, Versorgungsamt, Rentenkasse, Arbeitsamt usw.) oder bei der Auseinandersetzung mit Behörden und Ämtern.
Die Veteranenhilfe setzt sich für Soldatinnen und Soldaten und deren Familien ein, falls diese nach einem Auslandseinsatz Hilfe benötigen. Die Schmerzen einer Verwundung oder die Trauer um einen Gefallen können wir Ihnen nicht nehmen. Die zusätzlichen Sorgen um eine Krankenversicherung, um Einkommen oder die Hilfe bei Erziehung der Kinder können wir lindern. Bei der Suche nach einem geeigneten Therapeuten oder bei der Durchsetzung rechtlicher Ansprüche (Beschwerde, Klage) können wir helfen. Das Wichtigste ist aber: Wir lassen Sie nicht alleine sondern begleiten Sie persönlich auf Ihrem schwierigen Weg. Unser Motto ist unser Ziel, welches wir auch Ihnen anbieten wollen: Zurück in´s Leben!

Unsere Angebote :

- Betreuung durch Fallmanager, bundesweit und kompetent
- Unterstützung durch Experten wie Juristen und Psychologen
- Beratungsstelle für Angehörige
- Entwicklung und Durchführung von bedürfnisorientierten Angeboten für Angehörige und Betroffene

Standorte

Bundesweit

E-Mail direkt an die Ansprechstelle senden:

Bitte geben sie den Text, den sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.

Bild mit dem Bestätigungskode kann nicht angezeigt werden